About the Zebrabowl

10516590_1451221905137832_4794688034288640980_n

Eine alte Tradition im neuen Gewand.

Die Zebrabowl ist wohl schon so alt wie das Schiedsrichtern im American Football Sport selbst. Es gab auch schon damals immer wieder Freundschaftsspiele mit Schiedsrichterbeteiligung, allerdings entstand die Zebrabowl wie sie heute existiert erst 2007. Während der Heimreise von einem Spieltag kam die Idee einer wiederkehrenden Charity Veranstaltung und wurde mit Hilfe vieler Schiedsrichter und Freunde realisiert. Am 14.Oktober 2007 wurde die erste Zebrabowl in Gmunden gegen die Rams geschlagen und gilt seither als Geburtstag der Zebrabowl. Heute ist sie ein fixer Bestandteil des Football-Jahres in Österreich.

Organisation:

Zoran Tadic

Official seit 2001

Hatte die Idee für die wiederkehrende Charity Veranstaltung und organisiert von Anfang an die Zebrabowl.

Tina (Christina) Iwantscheff

Bildschirmfoto 2015-08-06 um 07.32.22

Official seit 2011

Sie versteht die Hirngespinste von Zoran wie keine andere, setzt alle Ideen so gut es ihr möglich ist um und organisiert alles was irgendwie machbar ist. Aus diesem Grund ist sie für uns ein unverzichtbarer Teil der Organisation.  

Silvester Kustanci

11252024_10205169698101045_8603655997333369010_o

Official seit 2006

Wurde am 14.Oktober 2007 ins kalte Wasser geworfen und musste seinen allerersten Schiedsrichtereinsatz bei der Zebrabowl I genießen. Angetan von der Idee endschied er sich später der Organisation bei zu treten und ist seitdem ein unverzichtbarer Teil des Ganzen. Aktuell ist er beruflich verhindert, und wird die Organisation wieder unterstützen, wenn es zeitlich besser möglich ist.